Newsletter Quartier und Stadtteilpolitik im Webbrowser anschauen

_

Newsletter Quartierleben
für die Quartierkräfte der Stadt Luzern

März 2018

_

 

Teil meines Auftrags: «Die Engagierten in den Quartieren stärken, sie vernetzen und unterstützen...» Doch für die Zusammenarbeit braucht es das Miteinander. Euer Anlass oder Projekt für das Quartierleben war richtig toll? Darüber müssen auch andere Bescheid wissen! Wir freuen uns über eure Bilder und Berichte, bestenfalls mit dem Verweis auf die Website.

Maya von Dach, Fach- und Anlaufstelle für Quartieranliegen

 
 

Das neue Quartierleben-Gesicht:

Fabienne Schön

Vieles hat sich mit der Reorganisation der Stadtverwaltung verändert. Mit dem Umzug der Quartier- und Stadtteilpolitik und damit der Fach- und Anlaufstelle Quartierleben von der Baudirektion in die neue Abteilung Quartiere und Integration in der Sozial- und Sicherheitsdirektion ändert auch Ihre Ansprechperson für Fragen zum Projektpool oder der Website quartiere-stadtluzern.ch. Während eines guten Jahres hat Sarah Furrer (rechts) die Belange des Quartierlebens bestens geführt, sie hat einen bunten Blumenstrauss und herzlichen Dank verdient! Am 1. März hat Fabienne Schön (links) ihre Arbeit als Assistentin unserer Abteilung übernommen und wird Ihren Anruf entgegennehmen oder Ihr Mail beantworten.


Modellhafter Planungsprozess: Kinder als Spielplatzarchitekten im Himmelrich

Angestossen durch das Bauprojekt Himmelrich 3 der allgemeinen Baugenossenschaft ABL wird von den Dienstabteilungen Tiefbauamt und Stadtgärtnerei auch das Bleichergärtli mit Spielplatz und neuer WC-Anlage umfassend neu geplant und aufgewertet.

Im Juni 2017 eruierten die Quartierarbeit, der Verein Spieltraum und das Kinderparlament an einem Beteiligungsnachmittag die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder. Diese flossen in die Planung des neuen Spielplatzes mit ein, welche in einem weiteren Schritt den Kindern und Bezugs- und Betreuungspersonen zur Vernehmlassung vorgelegt wurden. Dies sowohl als Information über den Stand der Dinge wie auch als Möglichkeit, Rückmeldungen zu den Plänen zu geben. Auch diese werden vom Spielplatzarchitekturbüro aufgenommen und fliessen in die Planung ein.

Stadtübergreifender Marktplatz Quartierleben vom 15. September, Kick-off dazu am 24. April, ab 17.45/18.30 Uhr

Erfolgsrezepte und Anleitungen zu Vorzeigeprojekten oder gelungenen Veranstaltungen präsentieren, Wissen direkt bei den Organisierenden abholen - das ist Ziel des Marktplatzes. Wie das gehen soll? Das erfahren je zwei Vertretungen von Quartierkräften am Abend des Dienstags, 24. April, wenn wir die selbstorganisierten Vorbereitungen gemeinsam starten wollen. Sicher ist: viel Kreativität und Fantasie sind gefragt, der Marktstand soll mit möglichst wenig Aufwand möglichst grosse Wirkung erzielen. Einladung folgt.


Das Quartier sind wir!

Im letzten Sommer befragten im Würzenbach Engagierte die Bewohnenden – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – über Freuden und Leiden im Quartier. Unter obigem Titel luden sie die Bevölkerung nun zur Information über die Ergebnisse und das weitere Vorgehen ein. Welchen Stellenwert das engste Lebensumfeld hat, zeigte sich an der Besucherzahl: rund neunzig (!) Interessierte strömten zusammen, ergänzten, diskutierten und punkteten. Zu hoffen ist, dass es gelingt, an der nächsten Veranstaltung im Mai das Feuer für selbstorganisierte Kleinprojekte zu entfachen.

Foto, von links nach rechts: Maguina Wespi, Sepp Galetti, Madeleine Leu, Herbert Gut, Kim Kull, Melanie Vonmüllenen


Freizugängliche Sportanlagen

Die Liste der freizugänglichen Sportanlagen in der Stadt Luzern gibt Ihnen eine Übersicht zu den Angeboten in Ihrem Quartier. Diese Sportanlagen können von den Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt Luzern kostenlos und ohne Voranmeldung genutzt werden.


«Grabe , wo du stehst», Schätze aus dem Quartier, bis 9.9.18 im Historischen Museum Luzern

Mit riesigem Engagement hat Urs Häner sich für das Quartier eingesetzt – nun präsentiert er in verschiedenen Veranstaltungen, «Cabinets», Fundstücke gelebten Lebens im Quartier.


Angebote für Sport und Kreativität – ausprobieren, schnuppern, Spass haben

In den einzelnen Quartieren finden im Rahmen des freiwilligen Schulsports Kidskurse, Schülerturniere, Schneesportlager sowie Kreativ- und Sportwochen statt. Mit diesem attraktiven und vielfältigen Sportangebot sollen die Kinder und Jugendlichen animiert werden, Freude am Sport für eine aktive Lebensgestaltung zu entwickeln.


Tag der Nachbarschaft vom 25. Mai

Die Stadt Luzern organisiert selber keine Anlässe. Selbstverständlich werden aber Anlässe im gewohnten Rahmen durch den Projektpool Quartierleben unterstützt.


Erfolgreiche Quartier-Website

Um 15% sind die Nutzerzahlen gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Insbesondere die Seiten Überblick und Veranstaltungen wurden viel besucht, der Zugriff erfolgt immer öfter über Mobilgeräte.


 
Reminder und Links
Wichtige Websites für Quartierkräfte
www.stadtluzern.ch: Projektpool Quartierleben, Faltzeltverleih, Quartiermonitoring und mehr
www.quartiere-stadtluzern.ch: Hier können Sie Ihre (nicht regelmässigen) Anlässe veröffentlichen
www.raumboerse-luzern.ch: Sitzungszimmer, Büros, Arbeitsräume, Ateliers zu (ver-)mieten

Impressum
Der Newsletter erscheint 4x jährlich
Redaktion: Fach- und Anlaufstelle Quartieranliegen, Redaktionsschluss 6. Juni 2018. Beiträge von Quartierkräften und Verwaltungsmitarbeitenden an maya.vondach@stadtluzern.ch

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, so können Sie sich hier abmelden